Deutsche Rentenversicherung

Informationen für Sozialdienste und Zuweisende

Die Klinik Königsfeld ist eine Rehabilitationsklinik für Herz-, Kreislauf- und Gefäß- sowie orthopädische Erkrankungen. Außerdem bieten wir eine Vielzahl von Angeboten für Menschen mit Long- und Post-Covid-Syndrom.

Eine kompetente und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Zuweisern steht für uns an oberster Stelle. Für Anschlussheilbehandlungen sind dies die Sozialdienste der Akutkrankenhäuser. Für rehabilitative Heilverfahren sind dies Kostenträger wie Renten- und Unfallversicherungen, Berufsgenossenschaften sowie Krankenkassen. Bei der Auswahl des geeigneten Kostenträgers für die gewünschte Reha ist der Patientin oder dem Patienten die Hausärztin oder der Hausarzt gerne behilflich. Die Ärztin oder der Arzt stellt den Befundbericht zusammen, bespricht die Befähigung und die therapeutischen Ziele und Möglichkeiten. Für die Patientin oder den Patienten steht vor Beantragung einer Rehabilitation ein Arztbesuch dabei an erster Stelle. Die Hausärztin oder der Hausarzt begründet die medizinische Erfordernis der Rehabilitationsmaßnahme für den Reha-Antrag bei der Rentenversicherung und erläutert vorliegende Beschwerden und Symptome ausführlich. Viele Ärztinnen und Ärzte füllen den Antrag auf Anfrage gemeinsam mit der Patientin oder dem Patienten aus, oder lassen sich zumindest wichtige Eckpunkte nennen, die für eine Maßnahme motivierend sind. Gerne sind wir auch für die Hausärztin oder den Hausarzt eine Ansprechperson für die angestrebte Rehabilitationsmaßnahme.

Kontaktmöglichkeiten

Laura Isken
Telefon: 02333 9888-211

Anna Schnöring
Telefon: 02333 9888-212

Maria Alberta
Telefon: 02333 9888-213

Faxnummer: 02333 - 9888 403 

Mail-Adresse: patientenverwaltung@klinik-koenigsfeld.de

Ärztinnen und Ärzte bezüglich allgemeiner Anfragen:

Prof. Dr. med. Frank C. Mooren
Ärztlicher Direktor
Telefon: 02333 9888-101

Kostenträger

Die Rehabilitationsbehandlungen werden von folgenden Kostenträgern übernommen

  • Deutsche Rentenversicherung und Krankenversicherung
  • Berufsgenossenschaften und Versorgungsämter
  • Beihilfestellen
  • Selbstzahler

Therapeutische Schwerpunkte & Besonderheiten

Um den Patientinnen und Patienten zu helfen „wieder auf die Beine zu kommen“, bieten wir neben der ärztlichen und pflegerischen Betreuung ein umfangreiches Therapieprogramm an.

Zur Sporttherapie gehören Fahrradergometertraining, Walking/Lauftraining, Terraintraining, Gruppengymnastik, Rückenschule, Wassergymnastik, Schwimmtraining, Muskelaufbautraining, Medizinische Trainingstherapie oder Atemgymnastik.

An physiotherapeutischen Maßnahmen bieten wir Einzelkrankengymnastik, Frühmobilisation, Bewegungsbad, Massage, manuelle Lymphdrainage, Bindegewebsmassage, Behandlung auf der Massageliege, Elektrotherapie, Thermotherapie, Hydro- und Balneotherapie und Inhalationen an.

Die Ernährungsberaterinnen und -berater vermitteln Ihnen in Einzelgesprächen, Seminaren und Vorträgen Kenntnisse über gesunde Ernährung und unterstützen Sie dabei Ihre persönlichen Ziele (zum Beispiel Gewichtsreduktion, Senken des Cholesterinspiegels) zu erreichen.

Wir bieten eine Vielzahl von Angeboten für Menschen mit Long- und Post-Covid-Syndrom.

Auf einen Blick

Wir haben alle wichtigen Infos über unsere Klinik Königsfeld im Klinik-Steckbrief zusammengefasst.

Klinik-Steckbrief