Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Unser Sozialdienst unterstützt Sie und Ihre Angehörigen bei Problemen, die durch Krankheit, eingeschränkte Leistungsfähigkeit und Behinderung entstanden sind.

Abgestimmt auf Ihre persönliche Situation unterstützen wir Sie daher, damit Sie sich im Spektrum von gesetzlichen Ansprüchen, Antragsformularen und Hilfen zu Recht finden.

Damit Sie sich ein Bild von der Sozialberatung machen können, benennen wir hier kurz typische Themen:

  • Besprechung und Organisation stufenweiser Wiedereingliederung
  • Beratung bei der beruflichen Entwicklung nach der Rehabilitation
  • Informationen zu Hilfen nach dem Schwerbehindertenrecht: wann haben Sie Anspruch auf einen Grad der Behinderung?
  • Beratung zu Lohnersatzleistungen (Krankengeld, Übergangsgeld, Arbeitslosengeld, Grundsicherung)
  • Bei Bedarf Beantragung von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (berufsfördernde Maßnahmen)
  • Beratung Pflegeleistungen und Verbesserung der häuslichen Versorgung
  • Informationen zu Rentenarten und Ihrem möglichen Renteneintritt. Für individuelle Auskünfte zur Rentenhöhe etc. steht ein Rentenberater zur Verfügung