Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Sporttherapie

Sporttherapie

In der Sporttherapie können Sie Ihre körperliche Leistungsfähigkeit verbessern und gemeinsam mit anderen Menschen die Freude an der Bewegung erleben! Inhalte in den sporttherapeutischen Einheiten sind sowohl Kraft und Ausdauertraining als auch Übungen für die Beweglichkeit und Koordination.

Die Sporttherapie umfasst eine Vielzahl therapeutischer Maßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten, durch die beeinträchtigte physische, psychische und soziale Funktionen ausgeglichen und regeneriert sowie gesundheitlich orientierte Verhaltensweisen gefördert werden sollten. Es werden folgende Maßnahmen angeboten, die den Rehabilitanden auch nach dem Heilverfahren langfristig motivieren und befähigen sollen, die Bewegung und den Sport in den Alltag zu integrieren.

Differenzierte Therapien

Je nach Beschwerdebild und Belastbarkeit werden differenzierte Therapien von der Ärztin oder dem Arzt verordnet

WassergymnastikWassergymnastik

  • Ergometertraining (herzfrequenzgesteuert inkl. EKG-Monitoring)
  • Kardiologische Sportgruppen (Hocker-, Übungs- und Trainingsgruppe)
  • Separate Gruppen für Patienten nach Bypass-/Herzklappen-OP
  • Terraintrainings für unterschiedliche Belastbarkeiten
  • Walking/Nordic Walking/Lauftherapie
  • Aquafitness für orthopädische sowie kardiologische Patienten
  • Muskelaufbautraining an Geräten
  • Atemgymnastik
  • Frühmobilisations-Gruppe
  • Rückenfit
  • Rückencoaching
  • Yoga
  • Therapeutisches Bogenschießen